Mathematische Optimierung ist eine Querschnitt-Technologie. Sie erstreckt sich von der Designphase bis zum Prozess.

Grundlage unserer Arbeit ist die Modellierung, also die Übersetzung der Realität in ein mathematisches Modell. Das ist die Basis damit Simulationen und Optimierungen erst angewandt werden können.

In der Simulation ist zudem die Variation von Parametern zur Bestimmung von optimalen Einstellungen wesentlich einfacher und preiswerter als in der Realität. Dadurch wird auch die Umkehrung des üblichen Entwicklungsprozesses möglich: Man gibt vor, was ein System können soll, und versucht, durch Simulation dieses zu optimieren.

Das Ziel dabei ist, Produktionsprozesse zu verbessern, Machbarkeiten zu überprüfen, Varianten zu testen oder Produkte zu optimieren.

Durch unsere Erfahrungen im interdisziplinären Umfeld können wir Aufgabenstellungen aus den verschiedensten Bereichen lösen.

Auf folgenden Seiten möchten wir Ihnen schon realisierte Projekte vorstellen. Dabei haben wir bei der Lösung jeweils darauf Wert gelegt, ihr Expertenwissen möglichst allgemeingültig an Bord zur Verfügung zu stellen.

Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Gesprächstermin für Ihre individuelle Beratung.

Share